Regeln für Verkäufer

Kleidermarkt

Die Bewerbung für die Verkaufsnummern senden Sie bitte an Kleidermarkt-Kitast.Vicelin@gmx.de mit einer Kurzübersicht der anzubietenden Artikel.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

1) Größe der Verkaufsschildchen
Es können nur Artikel zum Verkauf angeboten werden, die mit einem Verkaufsschildchen ausgezeichnet sind. Die Verkaufsschildchen sollten ca. 4 x 4 cm groß und aus festen und hellen Karton sein (kein Papier).

2) Beschriftung der Verkaufsschildchen
Bitte die Verkaufsschildchen auf der einen Seite mit der Verkaufsnummer und auf der anderen Seite mit der Art des Artikels, der Größe und dem Preis versehen.

Beispiel:

3) Verkaufspreis
Beim Verkaufspreis nehmen Sie bitte nur Beträge, die sich durch 10 Cent teilen lassen. Andere Beträge müssen wir leider der Einfachheit runden. Sie erleichtern uns die Abrechnung.

Die richtige und leserliche Beschriftung ist wichtig, um möglichst fehlerfrei Ihre Ware abrechnen und zurück sortieren zu können!

4) Befestigung der Verkaufsschildchen
Die Verkaufsschildchen mit einem festen Band oder Geschenkband an der Kleidung befestigen (keine Stecknadeln, Klebeschilder oder Tacker verwenden).

5) Menge der Verkaufsartikel
Es kann maximal 1 Wäsche- oder Klappkorb abgegeben werden.

6) Wäsche- oder Klappkorb und Briefumschlag
Alle Artikel nach Größen sortiert in den Wäsche- oder Klappkorb packen (bitte keine Koffer, Kartons, Tüten oder Beutel verwenden – diese werden nicht angenommen!).
An dem Wäschekorb bitte Ihre Verkaufsnummer gut sichtbar befestigen (bitte kontrollieren, dass nur eine Nummer auf dem Korb steht).

Bitte bei Abgabe der Körbe einen Briefumschlag, versehen mit Ihrem Namen und Ihrer Verkaufsnummer, abgeben.

7) Verkaufsartikel
Kleidermarkt im Frühjahr: Sommerbekleidung
Kleidermarkt im Herbst: Winterbekleidung

Wir nehmen an:
Gut erhaltene, saubere Kinderbekleidung von Größe 50 bis 164
Kinderschuhe bis Größe 35
Umstandsmode
Praktische Dinge rund ums Kind
Schulranzen (Kleidermarkt im Frühjahr)

2-teilige Kleidungsstücke und Schuhe bitte gut zusammenbinden

Wir nehmen nicht an:
Unterwäsche
Strümpfe
Strumpfhosen
Stofftiere
Hygieneartikel (Windeln, Töpfchen)

Alte, verschmutzte, ungewaschene oder defekte Ware wird aussortiert und nicht zum Verkauf angeboten.

8) Keine Teilnahme
Wer die Verkaufsartikel nicht abgeben kann, möge bitte die Verkaufsnummer zurückgeben. Die Warteliste ist sehr lang.

9) Haftung
Während des Verkaufs werden viele unserer Helfer als „Aufpasser“ im Gemeindesaal sein. Aber leider können auch diese nicht überall ihre Augen haben. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für abhanden gekommene oder beschädigte Waren.

10) Verlorene Verkaufsschilder
Ware, bei denen das Verkaufsschildchen verloren gegangen ist, werden auf einem Tisch bei der Auszahlung gut sichtbar bereitliegen. Bitte werfen Sie unbedingt einen Blick auf diesen Tisch.

11) Rückgabe und Auszahlung
Der Förderverein behält 15% des Verkaufserlöses ein. Der Einbehalt wird den Kindergartenkindern zugutekommen.
Ihren Verkaufserlös und die nicht verkaufte Ware sollten Sie am Tag der Rückgabe pünktlich abholen.

12) Vermisste Ware
Sollten Sie etwas vermissen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich per Email unter Kleidermarkt-Kitast.Vicelin@gmx.de, vielleicht können wir Ihnen weiterhelfen.

Nicht abgeholte Ware und vergessene oder verlorene Dinge werden gespendet.
Nicht abgeholte Geldbeträge gelten als Spende für den Förderverein und kommen unseren Kindergartenkindern zugute.

 

Spielzeugmarkt

Die Bewerbung für die Verkaufsnummern senden Sie bitte an Spielzeugmarkt-Kitast.Vicelin@gmx.de mit einer Kurzübersicht der anzubietenden Artikel.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

1) Größe der Verkaufsschildchen
Es können nur Artikel zum Verkauf angeboten werden, die mit einem Verkaufsschildchen ausgezeichnet sind. Die Verkaufsschildchen sollten ca. 4 x 4 cm groß und aus festen und hellen Karton sein (kein Papier).

2) Beschriftung der Verkaufsschildchen
Bitte die Verkaufsschildchen auf der einen Seite mit der Verkaufsnummer (gern einkreisen oder Nr.) und auf der anderen Seite mit der Art des Artikels und dem Preis versehen.

Beispiel:

3) Verkaufspreis
Beim Verkaufspreis nehmen Sie bitte nur Beträge, die sich durch 10 Cent teilen lassen. Andere Beträge müssen wir leider der Einfachheit runden. Sie erleichtern uns die Abrechnung.

Die richtige und leserliche Beschriftung ist wichtig, um möglichst fehlerfrei Ihre Ware abrechnen und zurück sortieren zu können!

4) Befestigung der Verkaufsschildchen
Die Verkaufsschildchen mit einem festen Band oder Geschenkband an der Kleidung befestigen (keine Stecknadeln, Klebeschilder oder Tacker verwenden).

5) Menge der Verkaufsartikel
Es kann maximal 1 Wäsche- oder Klappkorb abgegeben werden.

6) Wäsche- oder Klappkorb und Briefumschlag
Bitte einen Wäsche- oder Klappkorb packen (keine Koffer, Kartons, Tüten oder Beutel verwenden – diese werden nicht angenommen!).
An dem Wäschekorb bitte Ihre Verkaufsnummer gut sichtbar befestigen (bitte kontrollieren, dass nur eine Nummer auf dem Korb steht).

Bitte bei Abgabe der Körbe einen Briefumschlag, versehen mit Ihrem Namen und Ihrer Verkaufsnummer, abgeben.

7) Verkaufsartikel
Spielzeugmarkt:

Wir nehmen an:
Gut erhaltenes, sauberes Kinderspielzeug und Bücher:

Wintersportartikeln z.B. Schlitten, Skischuhe, Ski, Schlittschuhe

Fortbewegungsmittel und Zubehör z.B. Roller, Fahrräder bis 24 Zoll, Helme, Knieschützer, Rollschuhe, Skateboards

Gesellschaftsspiele und Puzzle (komplett, ganz, sauber, zugeschnürt)

Kinderbücher

CDs, DVDs, Computerspiele für Kinder (funktionstüchtig; prüfen, dass keine Leerhülle)

Kostüme

Lego, Playmobil, kleine Autos, Polly Pocket, etc.  (in durchsichtiger Tüte)

Puppen und Zubehör und Puppenkleidung (mit Angabe der Kleidergröße der Puppe)

Schleich etc.

Kaufladen, Puppenhaus, Werkbank etc.

Babyspielzeug

Schulranzen und Rucksäcke

mehrteiliges Spielzeug bitte gut zusammenbinden

Wir nehmen nicht an:
KUSCHELTIERE

Alte, verschmutzte, ungewaschene oder defekte Ware wird aussortiert und nicht zum Verkauf angeboten.

8) Keine Teilnahme
Wer die Verkaufsartikel nicht abgeben kann, möge bitte die Verkaufsnummer zurückgeben. Die Warteliste ist sehr lang.

9) Haftung
Während des Verkaufs werden viele unserer Helfer als „Aufpasser“ im Gemeindesaal sein. Aber leider können auch diese nicht überall ihre Augen haben. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für abhanden gekommene oder beschädigte Waren.

10) Verlorene Verkaufsschilder
Ware, bei denen das Verkaufsschildchen verloren gegangen ist, werden auf einem Tisch bei der Auszahlung gut sichtbar bereitliegen. Bitte werfen Sie unbedingt einen Blick auf diesen Tisch.

11) Rückgabe und Auszahlung
Der Förderverein behält 15% des Verkaufserlöses ein. Der Einbehalt wird den Kindergartenkindern zugutekommen.
Ihren Verkaufserlös und die nicht verkaufte Ware sollten Sie am Tag der Rückgabe pünktlich abholen.

12) Vermisste Ware
Sollten Sie etwas vermissen, melden Sie sich bitte schnellstmöglich per Email unter Spielzeugmarkt-Kitast.Vicelin@gmx.de, vielleicht können wir Ihnen weiterhelfen.

Nicht abgeholte Ware und vergessene oder verlorene Dinge werden gespendet.
Nicht abgeholte Geldbeträge gelten als Spende für den Förderverein und kommen unseren Kindergartenkindern zugute.

Allgemeine Informationen

In unserer Cafeteria wird es frischgebrühten Kaffee und selbstgebackenen Kuchen geben (gern auch zum Mitnehmen). Der Erlös aus dem „Kuchenverkauf“ wird ebenfalls den Kindergartenkindern zugutekommen.

Sollten Sie Anregungen haben, teilen Sie uns diese bitte mit.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern per Email unter Kleidermarkt-Kitast.Vicelin@gmx.de oder Spielzeugmarkt-Kitast.Vicelin@gmx.de zur Verfügung.